Respekt...

Früher waren Kleider kostbar, und wurden entsprechend gepflegt und erhalten. Meine Anfertigungen stehen ganz in dieser Tradition, und sind kleine Kunstwerke, die durch ein ereignisreiches Dasein reifen und an Authentizität gewinnen.

Und sollte dabei irgendwann einmal der eine oder andere Riß entstehen oder der Stoff durchscheuern, dann übernehme ich gerne die Reparatur, damit Sie lange Freude an Ihrer Kleidung haben.

Natürlich kann ich diese Unfälle und Abnutzungserscheinungen nicht ganz ungeschehen machen, aber ich kann mit großer Kunstfertigkeit und historischen Reparaturtechniken das Stück gebrauchsfähig und ansehnlich erhalten.

Dafür greife ich unter anderem auf Stoffreserven und Ersatzknöpfe zurück, die ich für alle meine Anfertigungen in einer Kartei aufbewahre.

Sollte Ihnen also mit Ihren Kleidern einmal ein kleines Malheur passieren, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an mich, um sich über die Möglichkeiten und Kosten einer Instandsetzung zu informieren.

Ausbesserung an einem antiken Brautschleier, daneben zum Größenvergleich ein 1-Cent Stück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Copyright für Abbildungen
und Inhalte liegt bei der Autorin

Startseite

Stand der Informationen: 21.2.2009